AktiveMeditationundBreathwork_2

BIS ZUM 21.02. ZUM EARLY BIRD-PREIS VON 111,- EURO | EARLY BIRD PRICE 111,- EURO APPLIES TILL 21ST OF FEBRUARY

MEDITATION AND BEYOND – OSHO, AKTIVE MEDITATION UND BREATHWORK

ERLEBE MEDITATION WIE NIE ZUVOR, ENTFESSLE DIE KRAFT DEINES ATEMS UND ERKUNDE NEUE SPHÄREN

Am Sonntag, den 21. April 2024 lade ich dich ein auf eine Reise in die Welt der aktiven Meditation und des Breathwork. Freu dich auf zwei Osho-Meditationen, aktive Meditation und Breathwork, so kombiniert, dass wir unsere Chakren reinigen, unsere Energie ins Fließen bringen und unsere Fähigkeit, zu manifestieren stärken.

Die Meditationen und das Breathwork sind so an die jeweilige Tageszeit angepasst und von unterschiedlicher Intensität, dass dein System nicht überfordert wird. Wir wechseln zwischen anregend/aktivierend und beruhigend/regenerierend und zwischen Sitzen und Bewegung.

Das Event findet im Osmos Studio in Berlin Neukölln statt (Okerstr. 38, ganz in der Nähe des Tempelhofer Felds).
Wir beginnen morgens um 10 Uhr und enden um ca. 17 Uhr.
Zwischendurch gibt es genug Pausen zum Ausruhen, Integrieren, Austauschen und natürlich zum Essen.
Du brauchst keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen mit aktiver Meditation und Breathwork oder anderen Praktiken.
Bring einfach dich selbst, ein offenes Herz und einen neugierigen Geist mit und lass dich ein auf diese vielleicht ganz neue – und potenziell bewusstseinserweiternde – Erfahrung!

DAS EVENT FINDET JE NACH GRUPPENZUSAMMENSETZUNG AUF DEUTSCH UND/ODER ENGLISCH STATT.
(FIND THE ENGLISH VERSION BELOW)

ENGLISH VERSION

EXPERIENCE MEDITATION LIKE NEVER BEFORE, UNLEASH THE POWER OF YOUR BREATH AND EXPLORE NEW SPHERES

On Sunday, April 21st 2024, I invite you to join me for a journey into the world of active meditation and breathwork. Look forward to two active Osho meditations and a combination of breathwork and meditation to cleanse our chakras, get our energy flowing and strengthen our ability to manifest.

The active meditations and the breathwork I have chosen for this day are adapted to the time of day and vary in intensity so that your system will not be overwhelmed. We will alternate between stimulating/activating and calming/regenerating and between sitting and moving.

The event takes place at Osmos Studio in Berlin Neukölln (Okerstr. 38, very close to Tempelhofer Feld).
We start at 10 am and finish at around 5 pm.
There will be plenty of breaks in between to rest, integrate, exchange ideas and, of course, to eat.
You don’t need any previous knowledge or experience. Just bring yourself, an open heart and a curious mind and get involved in this perhaps completely new – and potentially mind-expanding – experience!

DEPENDING ON THE PARTICIPANTS, THE EVENT WILL BE HELD IN GERMAN AND/OR ENGLISH.

AKTIVE MEDITATION | ACTIVE MEDITATION

… „arbeitet” mit Klängen, Musik und Bewegung und folgt einer bestimmten Choreographie. Sie wurde v.a. in den 1960ern und 70ern u.a. von Osho entwickelt, um uns modernen Menschen das Eintauchen in die Stille zu erleichtern. Durch die Musik und Bewegung werden Körper und Geist in Einklang gebracht, möglicherweise Blockaden gelöst und ein paar der Schichten abgetragen, die wir – geprägt von Moral, erlernten Verhaltensweisen, verinnerlichten Erwartungen – ständig mit uns herumtragen.
Einige sind sehr intensiv, andere eher sanft, aber alle beginnen mit dem längeren Sound-/ Bewegungs-Part: Das reicht von Tanzen, Schütteln, Springen, Schreien bis zu Summen, Lachen und Chakra-Sounds chanten. Und danach dann: Stille.

Aktive Meditation kann genau das Richtige und der ideale Einstieg für dich sein, wenn du denkst, dass du nicht meditieren kannst, weil dir das Stillsitzen schwer fällt. Und ganz allgemein sind sie das Richtige für alle, die gern ab und zu etwas Neues ausprobieren.
Mehr zum Thema aktive Meditation kannst du HIER nachlesen.

… gibt dem Geist einen Fokuspunkt, auf den er sich konzentrieren kann ohne zu intellektualisieren. Wie beim Pranayama, wenn du beim Atmen mitzählst.
… kann mentale, emotionale oder physische Blockaden lösen.
… bringt die Energien ins Fließen und dadurch Körper und Geist in Einklang.
… hilft dir, dich von Moralvorstellungen zu befreien und Masken abzuschütteln.

Je nach Methode unterstützt sie dich dabei, Druck und Anspannung loszulassen, neue Perspektiven zu eröffnen, Unverarbeitetes und Verdrängtes an die Oberfläche zu holen und so zu heilen, dich mit dem Großen Ganzen zu verbinden, dich zu erden und zu zentrieren …

… „works” with sounds, music and movement and follow a certain choreography. They were developed in the 1960s and 70s (amongst others by Osho) to help us „modern people” to enter stillness. Through music and movement, the body and mind are brought into harmony, possibly peeling away some of the layers and releasing blockages that we carry around with us and that have been imprinted on us through morals, learned behaviours, internalised expectations and the like. Some are very intense, others more gentle, but all begin with a longer sound/movement part, ranging from dancing, shaking, jumping, and shouting to humming, laughing and chanting chakra sounds. Followed by: silence.

Active meditation can be an ideal introduction into the world of meditation for someone who thinks they cannot meditate because they find it hard to sit still. And in general, they are the right thing for anyone who likes to try something new every now and then. Possibly you?
You can read more about active meditation HERE on my blog (in German).

… give the mind a focus point to concentrate on without intellectualising. Like pranayama, when you count while breathing.
… can release mental, emotional or physical blockages.
… get the energies flowing, thus bringing body and mind into harmony.
… help to shake off moral concepts and masks.

Depending on the method, they help to release tension, open up new perspectives, bring unprocessed and repressed issues to the surface, thus healing them, connecting you with the greater whole, helping you to ground and become more centered …

UND DIE AUSWIRKUNGEN? | WHAT ARE THE EFFECTS?

Wahlweise und je nachdem, was du mitbringst, fühlst du dich nach so einer aktiven Meditation
🧘🏾 entspannt,
⚡️energetisiert,
🚀 motiviert,
🪶 erleichtert …
Und vielleicht macht es dir auch einfach nur Spaß 🥳

Depending on what you may bring with you, after an active meditation, you may feel
🧘🏾 relaxed,
⚡️energised,
🚀 motivated,
🪶 relieved…
And maybe you simply enjoy it 🥳

DIE STILLE NACH DER ANSTRENGUNG | THE SILENCE AFTER THE WORK

Die Stille nach der Anstrengung kann sehr intensiv sein kann. Für viele ist sie intensiver als das, was sie sonst in der Meditation erleben. Nicht selten öffnet sich eine ungekannte Weite im Bereich des Dritten Auges. Viele sehen auch bunte Farben und Lichter und manche berichten von intensiven Körperempfindungen wie Kribbeln in Armen, Beinen und Schläfen oder fühlen eine wunderbare Leichtigkeit und meinen zu schweben. Wer mal high sein möchte ohne Drogen zu nehmen, ist hier auf jeden Fall richtig.

The silence after the effort can be very intense. For many it is more intense than what you may usually experience in meditation. Some feel like an infinite space opening up in the area of the third eye. Many also see bright colours and lights, while some report intense bodily sensations such as tingling in arms, legs and temples or a wonderful lightness that makes you think you are floating. If you want to get high without using chemicals, now you know how.

Active Meditation

BREATHWORK

Über Breathwork könnte ich ein ganzes Kapitel schreiben. Hier gibt es erstmal nur die Kurzversion: Breathwork (oder auch Atemarbeit) ist eine sehr vielseitige Praxis. Wie der Name schon sagt, besteht sie darin, bewusst mit dem Atem zu arbeiten. Atemarbeit wirkt sich auf die chemische Zusammensetzung deines Blutes, deinen Kreislauf und diverse Prozesse in deinem Körper, aus und kann dir helfen, dein Nervensystem zu regulieren.

Du kannst deinen Atem nutzen, um dein Nervensystem zu harmonisieren und dich so zu energetisieren oder auch zu beruhigen: Wenn du gestresst oder hibbelig bist, kannst du dich mit gezielten Breathwork-Techniken „runterholen”. Entsprechend kannst du dich, wenn du down bist oder keine Energie hast, mit bestimmten anderen Breathwork-Techniken aufwecken und dich in Schwung bringen.
Außerdem kannst du durch gezielte Atemarbeit bestimmte Areale in deinem Gehirn entweder „befeuern” oder „herunterfahren”. So gibt es bestimmte Breathwork-Techniken, die den inneren Kritiker (den präfrontalen Kortex, den analytische Geist) etwas leiser werden lassen, während das limbische System auf Hochtouren weiterarbeitet. In diesem möglicherweise fast schon tranceartigen Zustand bist du besonders rezeptiv für Affirmationen, Visionen und Manifestationen.

Du kannst Breathwork also entweder im Alltag, z.B. zur Stressregulierung nutzen, oder auch, um auf natürliche Weise „high” zu sein.

Noch ein paar Worte zur Abgrenzung von Pranayama und Breathwork: Pranayama ist immer auch Breathwork (= Arbeit mit dem Atem), aber nicht jedes Breathwork ist Pranayama. Pranayama ist nämlich eine uralte Technik, Teil des traditionellen Yoga-Kosmos, zu der auch immer die spirituelle Ebene gehört, was beim modernen Breathwork nicht immer der Fall ist.

I could write a whole chapter about breathwork, but here you’ll get my short version: Breathwork is a very multi-faceted practice that – as the name suggests – is all about consciously working with the breath. Breathwork affects the chemical composition of your blood, your blood circulation and various processes in your body. And it can help to regulate your nervous system.

You can use your breath to harmonise your nervous system and thus energise or calm yourself: If you are stressed or jittery, you can use specific breathwork techniques to calm yourself. Similarly, you can use other specific breathwork techniques to wake yourself up and get you going when you’re down or lack energy.
You can also either “fire up” or “shut down” certain areas of your brain through targeted breathwork. Certain breathwork techniques help to quieten the inner critic (the prefrontal cortex, the analytical mind), while your limbic system is working at full speed. In this sometimes almost trance-like state, you are particularly receptive to affirmations, visions and manifestations.

You can therefore use Breathwork either in everyday life, e.g. to regulate stress, or to get “naturally high”.

A few words on the distinction between pranayama and breathwork: pranayama is always breathwork, but not all breathwork is pranayama. Pranayama is an ancient technique, part of the traditional yoga cosmos, which always includes the spiritual level, which is not always the case with modern breathwork.

DAS PROGRAMM | THE PROGRAM

Programm (Änderungen vorbehalten) | Program (subject to change):

10:00 Welcome & Check-In

1. Meditation: Kundalini Meditation
Schütteln, Tanzen, Stille. Sehr freudvoll.
Shaking, dancing, silence. Very joyful.

– Kurze Pause | Short break –

2. Meditation & Breathwork: Ananda Mandala aka. Active consciousness meditation
Kraftvolle Breathwork-Meditations-Session zur Reinigung der Chakren und Aktivierung der Energien
Powerful breathwork meditation session to cleanse the chakras and activate the energies

– ca. 12:45 – 14:15 Mittagspause| approx. 12:45 – 2:15 Lunch break –

3. Breathwork & Soul Sync Meditation – Manifestation
Aktivierendes Breathwork und Meditation zur Unterstützung deiner Manifestations-Fähigkeiten
Activating breathwork and meditation to support your manifestation skills

– Kurze Pause | Short break –

4. Meditation: Nadabrahma Meditation
Sitzen, Summen und Bewegung der Hände. Kann die Zirbeldrüse aktivieren.
Sitting, humming and hand movements. Can activate the pineal gland.

16:30 | 4:30 pm Closing Circle

17:00 | 5 pm END|E

Für Tee, Wasser und kleine gesunde vegane Snacks (Obst, Nüsse, Energy Balls) ist gesorgt.
Frühstück und Mittagessen sind nicht im Preis enthalten. Bring dir etwas mit oder nutze das vielfältige gastronomische Angebot im Kiez.

///

Tea, water, and small healthy vegan snacks (fruit, nuts, energy balls) are provided.
Breakfast and lunch are not included in the price. Bring something with you, or take advantage of the diverse gastronomic offerings in the neighbourhood.

ALLE INFOS AUF EINEN BLICK | THE HARD FACTS AT A GLANCE

Wann: Sonntag, 21. April 2024, von 10 bis ca. 17 Uhr mit Pausen
Wo: Osmos Studio, Okerstr. 38, 12049 Berlin-Neukölln (Google Maps Link)
Wie viel: 120 € p.P.
Für wen: Für Neugierige mit und ohne Vorkenntnisse, für alle, die sich für Breathwork und Meditation interessieren aber nicht still sitzen können/wollen … für dich!

Maximal 10 Teilnehmende. Es sind ausreichend Matten und Kissen vorhanden. Bring dir bequeme Kleidung mit und evtl. ein Shirt zum Wechseln und eine Augenbinde/Schlafmaske. Nach der Anmeldung erhältst du eine Info-Mail mit allem, was du wissen musst.

Um dabei zu sein, klicke bitte auf den folgenden Button und fülle das Formular aus. Wenn du Probleme mit Englisch hast, schreib mir: hello@highonzen.com

When: Sunday, April 21th 2024, 10 am until approx. 5 pm (with breaks)
Where: Osmos Studio, Okerstr. 38, 12049 Berlin-Neukölln (Google Maps Link)
How much: 120 € p.P.
For who: For the curious at heart – with and without previous knowledge –, for all who are interested in breathwork and meditation but can’t/won’t sit still … for you!

Maximum 10 participants. There are plenty of mats and pillows available. Bring comfortable clothes and possibly a change of shirt and a blindfold/sleeping mask. After registering, you will receive an information email with everything you need to know.

To register for this event, please click on the button and fill in the questionnaire.

DISCLAIMER

Dieses Angebot richtet sich an „gesunde” Menschen und ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychiater. Ich erstelle keine Diagnosen und gebe zu keinem Zeitpunkt Heilungsversprechen.
Die Teilnahme an diesem Event erfolgt auf eigene Verantwortung.
Informiere mich bitte unbedingt über chronischen Beschwerden und/oder Vorerkrankungen, damit wir gemeinsam besprechen können, ob eine Teilnahme unbedenklich ist.

This offer is aimed at „healthy” people and does not replace a doctor, alternative practitioner or psychiatrist. I do not make any diagnoses or promises of healing at any time.
Participation in this event is at your own risk.
Please inform me about chronic complaints and/or previous illnesses so that we can discuss together whether participation is safe.

ÜBER MICH | ABOUT ME

Ich bin Noémie, Meditationslehrerin/Coach aus Berlin. Mein breites Repertoire umfasst sehr unterschiedliche Methoden und Techniken, und ein großer Teil meines Herzens und meiner Seele liebt aktive Meditationen, unter anderem die, die in den 1960er und 70er-Jahren von Osho „erfundenen” wurden.
Ich bin ein offiziell zertifizierter Osho Active Meditation Facilitator und habe viele Jahre Erfahrung in der Leitung von aktiven Meditationen in großen Gruppen – online und offline.

MEHR ÜBER MICH

I am Noémie, meditation teacher/coach from Berlin. My broad repertoire includes very different methods and techniques, and a big part of my heart and soul loves active meditations, including those „invented” by Osho in the 1960s and 70s.
I am an officially certified Osho Active Meditation Facilitator and have many years of experience in leading active meditations in large groups – online and offline.

Aktive Meditation und Breathwork Berlin

Willkommen bei High on Zen!

Schön, dass du hier bist.

Wenn du auch in Zukunft auf dem Laufenden bleiben und erfahren möchtest, wann meine Kurse, Events und Retreats stattfinden, oder wenn du gern zu den ersten gehören möchtest, die meine Artikel rund um die Themen Meditation, Selfcare und achtsame Lebensführung lesen, dann melde dich gern zu meinem Newsletter an.

Im Gegenzug und als Dankeschön bekommst du den großartigen Selfcare Guide mit vielen Inspirationen für Selfcare-Rituale, die du ganz einfach in deinen Alltag einbinden kannst.

Nourish your inner space Selfcare Guide

Viel Freude damit und alles Liebe,
deine Noémie